Montag, 1. März 2010

Time after Time - Ein Imperium zieht um!, Teil 4

Es ist vollbracht!
Sämtliches imperiales Hab und Gut hat seinen Standort gewechselt und auch das "Zu Hause"-Gefühl stellt sich langsam aber sicher ein.
Der Umzug war zwar eine Gratwanderung zwischen Nudelsalat, Kartoffelsuppe, Kartons und Möbelstücken, aber letztendlich fand jedes Teil seine Weg dahin wo es hingehört. xD
Mein Dank geht an all die fleißigen Heinzelmännchen, die uns so fleißig zu Hand gegangen sind. Ohne Euch hätten wir das nie so schnell hinter uns gehabt. Die ganze Aktion lief in Rekordzeit ab. Alle Möbel standen Abends aufgebaut und relativ unbeschädigt an ihren neuen Plätzen, was will man mehr.
Natürlich gibt es wie bei allen Umzügen Nachzügler.

Liebe Telekom, Liebes Kabel Deutschland IHR SEID DIE GRÖßTEN SCHNARCHNASEN DER NATION! Warum nur informiere ich Euch 6 Wochen vor dem Umzug, wenn dann eh nix passiert. Ihr seid ja eh nicht dazu fähig einen simplen Schalter umzulegen.
Nach mehrmaligem nachtelefonieren bewegte wenigstens das große T seinen aufgedunsenen Hintern und ich bin nun endlich wieder telefonisch erreichbar und habe Zugang zum I-Net. Anders beim anderen Bummelanten. Der Anruf beim Kundenservice mutierte zum Verkaufsgespräch und die Aussage am Ende - "Morgen meldet sich ein Servicetechniker bei ihnen." - liegt nun auch schon 7 Tage zurück. Langsam frage ich mich, was KD unter "Morgen" versteht.

Wenigstens kann man sich auf Amazon verlassen. Unser halbtoter Router sowie der gebrechliche Röhren-TV wurden innerhalb kürzester Zeit adäquat ersetzt. Besonders Juniors leuchtende Augen diesbezüglich werde ich so schnell nicht vergessen. "Papa guck! Fernseher schick!" Ganz der Papa halt! Mal schauen nach wem Nummer Zwei kommt? :D

Kommentare:

  1. Ich wünsch euch ganz schnelles Ganz-besonders-gut-zu-Hause-fühlen und wieder eine anständige Versorgungslage. Hast du ehrlich von Telecom und Co. was anderes erwartet?

    AntwortenLöschen
  2. Fernseher schick...wie geil...
    können wir jetzt also flachen Zombies die 9mm Gedankenerlöser schenken?
    Also...für den Fall, dass ich irgendwann mal wieder Zeit habe ;-)

    Und wegen Nummer 2:
    Ich hab immer gesagt...
    Reicht,wenn es meinen Namen kriegt, den Rest besser von der Mutter.

    Da gehst du in deinem Fall doch auch mit, oder? ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Na das freut mich doch, dass bei dir alles glatt lief. Hoffentlich gehts mir ähnlich.
    *aufholzklopf*

    AntwortenLöschen
  4. Was lernen wir daraus? Kabel Deutschland wollte euch bei der familienplanung in numerischer Folge helfen, ganz klar ;-) Und da die wissen, wie gerne Männer gerne üben... ^^

    AntwortenLöschen
  5. Verherzlichte Glueckwuensche zur neuen Residenz!
    Der Kleene wird mal son richtiger Spezialist... "Fernseher Schick!"... Nene ^^

    AntwortenLöschen
  6. Wie süß ^^

    Ich wünsch euch noch viel Erfolg beim Einrichten der "Details" ;) Immerhin haste jetz wieder Internet und keine Ausrede mehr, dich nich ab und an mal blicken oder von dir hören zu lassen - wird schon richtig langweilig ohne dich :D

    AntwortenLöschen
  7. Ah... der Bau des Todessterns ist vollendet! Klasse! Und Glückwunsch! "Fernseher schick!" So ists richtig... immer weiter in die Richtung führen, dann kann für die Zukunft des kleinen nix mehr schief gehen!
    Allerdings... Kabel... die währen bei mir höchstens für Internet zu gebrauchen... wenn wir Kabel hätten...

    AntwortenLöschen
  8. @Shoushou
    Dank und nein, eigentlich nicht! ;-)

    @Ereinion
    Ja, 9mm klingt gut. ^^ Jetzt zielt es sich auch leichter.
    Komischerweise bist du der Einzige der den Wink bisher verstanden hat. Liegt vielleicht auch daran, dass Du bereits eingeweiht wurdest. xD

    Und ich finde die kleinen Racker können ruhig ein bisschen von Papa abbekommen. Diesbezüglich muss ich Dir widersprechen. ;-)

    @Butterbemme
    Ich drück die Daumen. ;-)

    @Citara
    Wie du inzwischen weißt, ist Kabel Deutschland auch diesbezüglich zu langsam gewesen. :o)

    @Madse
    Danke! Jup, gaaanz der Papa! :D

    @Meadow
    Danke die "paar" Details werden ein Klacks! xD
    Aber: Dir war langweilig ohne mich?
    Hast Du nicht ein paar Protokolle vorzubereiten und/oder ein paar Gesichter zu zeichen. ;-)

    @Elch
    Ja, ist er! Nur der Superlaser hat noch keinen Saft. Aber ich hab schon mal ein paar Sonnenkollektoren aufgestellt und sammle fleißig Strom! :D

    Bezüglich Kabel hat man leider hier keine Alternativen. Entertain ist zu teuer und Sat nicht erlaubt. KD würde ich im übrigen nie fürs I-Net nutzen. Ich hab da schon die schlimmsten Geschichten gehört. Wochenlang kein Netz, miserable Upload-Werte, keine stabile Bereitstellung. Irgendwie müssen sie ja den moderaten Preis ausgleichen. xD

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)