Freitag, 19. März 2010

Eine Frage des Bildungswegs

2 Verfahrenstechniker und 2 Wirtschaftswissenschaftler wollen mit dem Zug von Berlin nach Hamburg fahren. Die Wirtschaftswissenschaftler kaufen zwei Tickets, die Verfahrenstechniker nur eines.

Als der Schaffner kommt, gehen die Verfahrenstechniker zusammen aufs Klo und schließen sich ein. Der Schaffner kontrolliert die Wirtschaftswissenschaftler, klopft anschließend an der Toilette und ruft "Die Fahrkarten bitte!" Die Verfahrenstechniker schieben daraufhin ihre Karte unter der Tür durch, der Schaffner entwertet sie, schiebt sie zurück und geht seiner Wege.

Die Wirtschaftswissenschaftler sind total begeistert, wie die beiden Verfahrenstechniker billig mit dem Zug fahren und beschließen es ihnen auf dem Rückweg gleichzutun. Am Abend kaufen sie in Hamburg eine Rückfahrkarte nach Berlin, während die Verfahrenstechniker diesmal keine Karte kaufen.

Als der Schaffner kommt gehen die Wirtschaftswissenschaftler zusammen aufs Klo und schließen sich ein. Die Verfahrenstechniker folgen ihnen, klopfen an die Tür und einer ruft "Die Fahrkarten bitte!" Daraufhin schieben die Wirtschaftswissenschaftler ihre Zugfahrkarte unter der Tür durch. Die Verfahrenstechniker nehmen diese an sich und schließen sich auf einer anderen Toilette ein.

Und die Moral von der Geschicht: Studiert/Lernt was ordentliches, dann könnt ihr auch kostenlos mit der Bahn fahren. :-D

Kommentare:

  1. *hehe* das is gut! Was denkst du, wie loesen Politwissenschaftler das Problem?

    AntwortenLöschen
  2. Ist das nicht eigentlich ein Mann/Frau-Witz?
    Ich als BWLerin fühle mich zutiefst gekränkt ;)

    AntwortenLöschen
  3. @Madse
    Politwissenschaftler fahren nicht mit der Bahn, die fliegen mit der Bundeswehr quer durch Deutschland. ;-D

    @Fluge
    Es ist in erster Linie ein Witz und hat mit Mann/Frau nix zu tun. Ich hab ihn hier nur so wiedergegeben, wie er mir erzählt wurde. Die Besetzung ist für jeden Erzähler/Zuhörer variabel anzupassen. Von meiner Studien-Erfahrung her fand ich ihn aber schon recht passend. ;-)

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)