Freitag, 2. Oktober 2009

Lebenswille

Die Tage vergehen
schnell wie der Wind.
Manchmal wünscht ich,
ich wär wieder Kind.

Doch denk ich zurück
an die sonnigen Tage
Es ist mir bewusst,
was ich im Leben habe.

Erinnerungen,
freundlich und schön
Momente des Herzens,
die niemals vergehen.

Drum blick ich mit Zuversicht
auf kommende Tage
Egal was geschieht,
ich weiß was ich habe.

Mein Leben erfüllt
von Frieden und Freude.
Im Kreis meiner Lieben,
Morgen und Heute.

HMF, 27.09.2009

Kommentare:

  1. Wie wahr ;-)
    Ein bisschen Optimismus ist genau das Richtige.
    Aber ich ertappe mich oft, das ich gerade #1 zustimme.

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde ja, dass dieses Gedicht bisher eines deiner besten ist. Das liegt aber auch daran, dass ich das Gefühl habe, dass es deinen Charakter auch gut mit einfängt.

    AntwortenLöschen
  3. Ja ja, der gute alte Kreis der Lieben... :-) Schön geschrieben.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich super schön...

    AntwortenLöschen
  5. Wirkt auf mich etwas melancholisch. Einmal Achterbahn fahren hilft übrigens, wieder ein wenig Kind zu sein. Ohne dass es auffällt. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Das gefällt sogar mir! Obwohl ich ja bekanntlich keine Gedichte mag und verstehen tu ich die schon gar nicht... ^^

    AntwortenLöschen
  7. @SabrinaS
    Danke!

    @Citara
    Wo waren wir ohne Optimismus! ;-)

    @JayNightwind
    Danke, bin ich so leicht zu durchschauen? ;)

    @Paramanthus
    THX! ;-)

    @Meadow
    :D

    @Sonne
    Mein Magen und Achterbahnen verstehen sich aber nicht besonders. ^^

    @Mr. Elch
    Na das dürftest doch selbst du verstehen. ;-)

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)