Montag, 5. Mai 2008

Himmelfahrt 2008: Eine Bilanz

Schon peinlich, wie sich manche Herren gehen lassen. Es ist eine feine Sache, sich mit Freunden zu treffen und Spaß zu haben aber sich fast besinnungslos zu saufen und dann auf den Drahtesel zu steigen gehört für mich definitiv nicht dazu.
Ich hab ernsthaft überlegt, mit dem Auto auf Fahradfahrerjagd zu gehen. Allerdings gab es wichtigeres zu tun.

Das verlängerte Wochenende habe ich mit folgendem Ergebnis hinter mich gebracht:
  • Alkoholkonsum: nix, nothing, nada :-(
  • renovierte Zimmer: 2
  • sonnige Tage: 4
  • Tage der Erholung: 1
  • Zustand der imperialen Familie: zwei Totalausfälle (wo möglich die Pest)
  • Zustand des Imperators: hält sich wacker (noch)
  • überfahrene Radfahrer: Das bleibt ein imperiales Geheimnis ^^

Kommentare:

  1. Es ist dem Imperator anzuraten, sich noch bis Mittwoch zu halten, denn es gilt die Ehre des Imperium auf den Schultern der Blood Ravens gegen die (meinen) Necron zu verteidigen.

    AntwortenLöschen
  2. Blood Ravens? Necron? Space Marines? Warhammer 40k?^^

    Was ist ja super find, ist das "wo möglich die Pest". Ich könnte jetzt erklären, wieso ich das so lustig find, aber...naaaa...es ist lustig.^^

    AntwortenLöschen
  3. @Madse
    Ich tu was ich kann. ^^
    Sollte es mich auch erwischen hab ich wenigstens eine Ausrede hinter der ich mich verstecken kann, falls ich wieder erwarten verliere. ;-)

    @marco
    Genau jenes.^^ Um es ganz genau zu sagen, handelt es sich um eine Onlinepartie DoW: Soulstorm.^^

    Was gibt es den an der "Pest" zu lachen? ^^

    Und so kleine Fehlerchen überliest der Imperator ganz gekonnt. Selbiges passiert Ihm ja auch hin und wieder. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Also ich will dir jetzt ja net Angst machen, aber solltest du unerwartet Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Gliederschmerzen bekommen, dann köööönnte es unter Umständen die Pest sein... ich empfehle während des Dahinsiechens das Hörbuch: Die Pest

    *g*

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt dürfte auch klar sein, warum wir zu Fuß unterwegs waren - ich habe 1-2 Bier für dich mitgetrunken. Von daher macht das nix mit dem nada. Die Arbeit ging dir bestimmt leichter von der Hand ;-)

    AntwortenLöschen
  6. zwei renovierte zimmer? reschpekt!

    AntwortenLöschen
  7. "Zustand der imperialen Familie: zwei Totalausfälle (wo möglich die Pest)"

    Mensch, da wart ihr grad im Urlaub um auszuspannen und nun wieder so etwas. Irgendwie kommt ihr, so scheint es mir, gar nicht mehr aus eurem Status als temporäre Heilanstallt des Freistaat Sachsens heraus ^^

    AntwortenLöschen
  8. @elke
    Da bewahrheitet sich wieder das Sprichwort: "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es zurück" *gg*

    @wolf
    Das ist sehr kammeradschaftlich von Dir. Ich komm mir schon vor wie auf dem Bau. Einer arbeitet und die anderen stehen mit einem Bier daneben. ^^
    Ich hasse renovieren

    @maak
    Nunja es waren zwei sehr kleine Zimmer. :-)

    @lara
    Ach was so schlimm ist es nicht.
    Der Kleine bringt so was halt zwangsläufig in unregelmäßigen Abständen aus der KITA mit.
    Ich habe langsam die Vermutung, dass dort biologische Kampfstoffe hergestellt oder zumindest gelagert werden. ^^

    AntwortenLöschen
  9. Ich hätte da auch noch ein paar Zimmer zum renovieren. Nur, falls Ihnen langweilig wird, Herr Imperator ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Die überfahrenen Radfahrer weckten aber doch mein Interesse. *g*

    AntwortenLöschen
  11. Na, ich finde das wesentlich produktiver und vernünftiger, als das andere beschriebene Verhalten der "nichtmalvater" Männer...

    Ich bitte aber doch noch um die Auflösung der Anzahl übergefahrener Radfahrer!

    AntwortenLöschen
  12. @pia
    Mir ist eigentlich nie langweilig. ^^

    @darth puma
    HeHeHe! Das bleibt mein Geheimnis. Wer weis, wer hier sonst noch alles mit liest.^^

    @mr.elch
    Dieser Tag weckt bei mir immer Zweifel. Ist nun Himmelfahrt, Männer-, Vatertag oder gar alles zusammen?

    Bezüglich der Radfahrer mach ich auch bei Dir keine Ausnahme. Ich bin verschwiegen wie ein Fahradfahrergrab. ^^

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)