Donnerstag, 10. Januar 2008

Verliere ich jetzt meinen Status?

Ich bin bekennender Zocker!

Ich spiele seit über 15 Jahren und ja, in dieser Zeit hab ich auch so genannte ego-Shooter konsumiert und das nicht zu knapp. Da gerade dieses Genre von einigen unserer Politiker und von den öffentlich rechtlichen Medien verpönt und verachtet wird ist ja nichts Neues.
Alle die solche KILLERSPIELE konsumieren sind in deren Augen bisher potentielle Massenmörder und Amokläufer gewesen.

Das sich daran in absehbarer Zeit nichts ändern wird, damit hatte ich mich eigentlich schon abgefunden. Ich sah schon die Schlagzeile ...

"FAMILIENVATER LÄUFT MIT DESINTIGRATOR AMOK IN LEIPZIGS INNENSTADT"

... vor meinem geistigen Auge. Obwohl ich bisher noch nie den Drang verspürt habe irgend einer Fliege ein Haar zu krümmen. Die meisten Leute in meinem sozialen Umfeld schätzen mich eher als friedlichen und umgänglichen Zeitgenossen ein.
Ganz zu schweigen von der Tatsache das ich nicht wüsste, wo ich einen Desitigrator herbekommen könnte.

Nichts desto trotz hatte ich mich schon mit meinen Status als zukünftiger Massenmörder abgefunden.

Doch nun das. Ich hoffe das sich einige Damen und Herren diese Studie mal zu Herzen nehmen.

Eventuell ist meine Zukunft doch friedlicher als ich bisher angenommen habe und ich kann den Massenmörderstatus wieder aus meinem Kopf streichen. Aber vielleicht warte ich damit ja noch, bis ich aus Paris zurück bin ;-).

Kommentare:

  1. Tja, immerhin besser als immer zu lesen: " Gymnasiast laeuft Amok"....
    Du hast schon was zustandegebracht. Und wieder sage ich: Du schaffst das schon. Ich habs ja auch bisher geschafft, niemanden umzubringen... Im RL jedenfalls ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe oft das Gefühl, dass die sogenannten Forscher stets nur "World of Warcraft" kennen. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. @madse
    Meine Rede ;-).
    Ich bau meine Aggressionen auch lieber auf virtuellen Schlachtfelder ab. Die Anzahl der dort dahin gemeuchelten übertrifft sogar die der Toten in Hot Shots 2. :-)

    @darth puma
    Liegt vielleicht daran das WoW (zu dem ich persönlich nie Zugang gefunden hab) selbst dem noch so computerfeindlichen Politer etwas sagt. Die Medienaktivität bezüglich WoW (sowohl positiv als auch negativ) ist ja enorm. Aber zugegeben, auch ich hätte mir eine allgemeinere Studie gewünscht.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab zwar keine Ahnung was ein Desi-Dings ist aber das gibts bestimmt bei ebay... :-D

    AntwortenLöschen
  5. @julchen
    Ahhh verdammt, da hätte ich auch selber drauf kommen können!
    Surprise, surprise den gibt es da wirklich ;-).

    AntwortenLöschen
  6. @piano
    Oh welch hoher Besuch in meinem bescheidenen Blog ;-).

    Na einen Desintigrator ^^

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)