Mittwoch, 26. Januar 2011

Der Duke kommt!

Und zwar am 06. Mai 2011!

Dann heißt es endlich wieder ...
Hail to the king, baby! Hoffentlich ohne die YouTube-Pixel. xD



Übrigens soll Gerüchten zu Folge, Manfred Lehmann (u.a. Stammsynchronsprecher für Bruce Willis), die Deutsche Stimme des Duke werden. Keine schlechte Wahl, aber ich werde wohl aus Nostalgie zum Englischen Original greifen.

It's time to kick ass ...!

Kommentare:

  1. Nie gespielt, aber als Klassiker kennt man ihn natürlich ^^ Ein Wunder, dass er es endlich soweit gescgafft hat. Mein Spielestundenplan läßt aber eh nicht noch mehr Kandidaten für Mai zu ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Also ich glaube es erst, wenn ich es in den Händen halte :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin erstaunt und verblüfft. It's done?

    AntwortenLöschen
  4. Manfred Lehmann? Cool. Der sagt mir wesentlich mehr als der Duke. ;)

    Ha. Und wenn ich mal drauf achte, in welcher Kategorie Sie das abgelegt haben, dann weiß ich auch, warum das so ist. :)

    AntwortenLöschen
  5. Nein das gibts doch nicht!

    Ich halts wie Pia - ich glaubs erst, wenns im DVD-Laufwerk liegt.

    AntwortenLöschen
  6. Es sollte schon oft kommen, aber so nah war es doch noch nie :-D
    Ich freu mich jedenfalls.

    AntwortenLöschen
  7. Ich muss sagen, mein Enthusiasmus hält sich in Grenzen, denn ich bin sehr skeptisch, ob das auch ein gutes Spiel wird. Der Duke allein wirds nämlich sicher nicht richten. Heutzutage liegt die Messlatte, was ein gutes Spiel ist, ja durchaus hoch. Und seien wir mal ehrlich, wo Rollenspiele z.B. noch mit Story und Tiefgang irgendwelche anderen Schwächen ausgleichen können, hat der Duke, abgesehen von seinem Kultstatus, nicht wirklich was zu bieten...

    AntwortenLöschen
  8. Und schon hör ich das fiese lachen, als er mit dem Raketenwerfer ein paar Alienschweine zerfetzte... ;-)

    Ob meine Vorbestellung von vor zich Jahren noch gilt? ^^

    Das könnte eines der wenigen Spiele sein, die ich in Englisch laufen lasse... Wenn die Stimme die gleiche ist wie damals in Duke 3D... Ob sich der Duke überhaupt in Deutsch gut anhört, bezweifle ich noch... wobei der Lehmann sicher nicht schlecht ist für sowas... Und ob das Spiel auch gut sein wird... das bezweifle ich auch noch stark...

    Aber egal... irgendwann muß das gekauft werden! Es ist schließlich der Duke... ^^

    AntwortenLöschen
  9. @Citara
    Stimmt ja! Im Mai kommt ja auch Gerald wieder. ;)

    @Piano
    Kein Wunder! Nach 12 Jahren Wartezeit ist man halt vorsichtig. ;)

    @Okami Itto
    Anscheinend!

    @Anna
    Macho, groß, muskulös, blond, und immer einen coolen Spuch auf den Lippen, das ist der Duke. Mehr muss Frau über ihn nicht wissen. :D

    @Butterbemme
    Heißt es nicht - "Der Glaube versetzt Berge"? Also ich glaube! :D

    @Madse
    Der kommt schon! Jetzt kann uns nur noch die USK den Spaß verderben.

    @Paramantus
    Spalter! :P
    Diese "Messlatte" bei Shootern würde mich mal interessieren. Heut zu Tage wird doch nur noch Realismus, Grafikpömp, technischer Schnickschnack und usability bewertet. Fail of Duty: MW2 und Haar Gy 2 sind gute Bespiele. Die "Seele des Spiels" bleibt da oftmals auf der Strecke

    Ein guter Shooter muß aber in meinen Augen nicht zwangsläufig Übergrafik und eine epische Story aufweisen. Er muss Spaß machen und sich selbst nicht zu ernst nehmen. Ich bin zuversichtlich das der Duke mir das bieten kann! ;)

    @Elch
    Wenn man den Trailer berücksichtigt besteht Hoffnung, dass der Duke die selbe Stimme wie damals bekommt.

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)