Montag, 1. September 2008

Fundstück

"Schönen guten Abend, wir haben das Handy Ihres Sohnes gefunden"
"Kein Interesse!"

TutTutTut

Tja, nun werde ich das Ding Mittwoch ins Fundbüro bringen.
Seltsame Menschen gibt es!

Kommentare:

  1. Die haben es vermutlich weggeworfen, weil sie ihren Sohn bestrafen wollten.^^

    AntwortenLöschen
  2. Nachdem ich in den letzten Tagen viele Krimis gesehen habe, guck doch mal ob du da den passenden Sohn zu dem Handy findest? :D

    AntwortenLöschen
  3. Der Sohn hat bestimmt noch fünf weitere Handys. *g*

    AntwortenLöschen
  4. Naja, nach einer 400 Euro-Rechnung hätte ich daran auch kein Interesse mehr :-)

    AntwortenLöschen
  5. Woher weißt Du, das es dem Sohn desjenigen am Telefon gehört? Ah... vielleicht ist es das Handy, Deines Sohnes... ^^

    AntwortenLöschen
  6. @marco
    Möglich, aber unwahrscheinlich!
    @jay
    Nein, es hing niemand in den Bäumen an der Fundstelle. ^^
    @maak
    Ah, der Humor ist wieder da! ;)
    @darth puma
    5 Handys? Mir ist ja manchmal schon eines zu viel! ^^
    @pia
    Dann hätte ich vorher zumindest die Karte sperren lassen.
    @elch
    Weil ich die Telefonnummer im Adressbuch des Handys unter MUTTI "gefunden" habe! ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Nachtrag
    @Elch
    Auf dem Display des Handys war zu Lesen Hallo "Männername" und als Hintergrundbild diente ein Logo eines lokalen Fußballvereins.
    Für mich ist das eindeutig! ^^

    AntwortenLöschen
  8. @imperator: Ok Ok... Ich denke ich glaubs Dir... ^^

    AntwortenLöschen
  9. Werter Herr Imperator, ich wollte Sie höflichst in meinen umstrukturierten Blog einladen. Sofern Sie dort nicht mit dem erhobenen Zeigefinger wedeln, welches, wie Sie wissen, zu einer chronischen Fehlhaltung des Handapparates führen kann. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. @elch
    Lese ich da noch Zweifel in diesen Zeilen? ^^
    @ana
    *gihi* Das erinnert mich an "Raider heißt jetzt Twix!" ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Ich fand persönlich fand Raider ja besser. *lach*

    AntwortenLöschen
  12. "Mutti" kann auch ein sehr undankbarer Spitzname für die Freundin oder "eine" Freundin sein. ;)

    Moment, du wohnst ja gar nicht im Ruhrpott. HIER, gibt es Leute die sagen das wirklich zu ihrer Frau.

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)