Mittwoch, 9. Juli 2008

Eine Reise in die Vergangenheit...

... kann man u.a. auf Gametrailers.com machen.

Jedem Fan guter Videospiel-Unterhaltung lege ich die dort, in unregelmäßigen Abständen erscheinenden, umfangreichen Retrospektiven ans Herz.

Egal ob Zelda, Metal Gear, Metroid, Final Fantasy oder aktuell Star Wars für jeden Geschmack ist etwas dabei. Angefangen bei ihren Wurzeln wird detailliert auf die einzelnen Serien eingefangen, ihre Entwicklung bis Heute verfolgt und zahlreiche Hintergrundinfos preisgegeben.

Den Zugang zur Vergangenheit der Videospiele findet Ihr HIER!
Gute Englischkenntnisse und ein wenig Zeit solltet Ihr aber mitbringen. Teilweise erstreckt sich eine Retrospektive über mehrere Stunden, ist aber dann in handliche Teile gesplittet. Viel Spaß beim Geschichtsunterricht der etwas anderen Art.

Als Appetizer hier die aktuellste Veröffentlichung, der 6. Teil der Star Wars Retrospektive mit dem Thema Jedi Knight.
Kyle Kartan ist und bleibt mein Lieblings-Jedi, auch wenn er auf der falschen Seite steht. ^^

Kommentare:

  1. Die hätten mal lieber Shadow of the empire "fortsetzen" sollen. Dash Rendar war einfach der beste Mann auf dem Platz.

    AntwortenLöschen
  2. @jay
    Rendar ist aber kein Jedi ^^
    Und sein Charakter (Correlianischer Schmuggler und Söldner) wird schon durch Calrissian, Solo und Karde abgedeckt.
    Und auch wenn er (Achtung Spoiler!)

    ... das Spiel überlebt hat, so wird er selbst in Romanen des EU stiefmütterlich behandelt. Wer weis was Schorschel noch mit Ihm vor hat. *auf die Star Wars Real Serie hoff* ^^

    AntwortenLöschen
  3. Ja... das waren noch Zeiten... wo solch tolle Spiele hergestellt wurden... seufz... und heute? Ich wär schon zufrieden wenn KotOR 3 erscheinen würde... Oder ein Rebel Assault in neuem Grafikgewand mit toller Freelancer-Maus-Steuerung...
    Naja... bis das vielleicht irgendwann kommt, werde ich mit dem Lego-Jedis durch die Galaxis ziehen! ^^

    AntwortenLöschen
  4. Jaja das waren noch Zeiten *seufzauch*...
    Möcht auch dazu erwähnen... wenn ich sehe wieviel Mist die heutzutage produzieren an Spielen... wo teils die Häfte nicht funktioniert und noch mit vielen Patches immer noch nicht läuft wies soll... und man dafür auch noch ne Menge Kohle bezahlen soll wenn man das Spiel haben will... Da lob ich mir frühere Zeiten, als Spiele noch funktionierten, und Sinn und Tiefe hatten... erinnere mich dabei auch gern an Adventures wie Monkey Island und sowas... naja seeehr viel früher... *grins* :-)

    LG Frau Elch

    AntwortenLöschen
  5. @ Frau Elch: "Adventures wie Monkey Island"

    JAAA! Hab mir die Nächte um die Ohren geschlagen damit!
    Seitdem bin ich wohl immun gegen PC-Spiele. *lach*

    AntwortenLöschen
  6. @mr.elch
    May the Force be with you!
    @frau elch
    Deshalb habe ich auch einen ausgeprägten Hang zur Nostalgie. Ich war schließlich dabei!^^
    @elke*
    Auf die Dosis kommt es an!
    Mehr als drei bis vier Stunden Spielen pro Woche ist bei mir nicht drin.^^ Deshalb bin ich wahrscheinlich noch nicht immun gegen PC und Co. ;-)

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)