Montag, 7. Juli 2008

Die Ratten im Gemäuer

Kennt jemand von Euch die gleichnamige Geschichte von H. P. Lovecraft?

Wenn ja, werdet Ihr sicherlich verstehen wie ich mich fühlte, als ich am vergangenen Wochenende den Keller aufräumte und feststellen musste, dass sich ein oder mehrere Exemplare Rattus norvegicus in selbigen ausgetobt hat.

Jetzt weis ich: Ratten fressen alles, selbst alte Computerhardware und sie scheinen eine Leidenschaft für alte Star Wars Taschenbücher zu haben! Vielleicht ist unter ihnen aber auch bloß eine Leseratte. ^^

Ein kurzes Telefonat mit unserem Vermieter besiegelte das Schicksal der unsichtbaren Rattenarmee.

Am Donnerstag kommt der Kammerjäger.

Auch wenn ich einen fairen Kampf mehr als verabscheue wünsche ich den Ratten viel Glück für die kommende Schlacht. Zumindest der Leseratte sei hiermit gesagt: May the Force be with you!

Kommentare:

  1. wer ratten und ihre motive verstehen möchte oder einfach nur mal das verdammt beste buch der welt über ratten lesen will, der sollte zu "maurice der kater" von terry pratchett greifen.

    lohnt sich! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja also, als angehender Universumsherscher, hätte ich die Ratte eigenhändig gegrillt... Oder gehört der sogenannte "Vermieter" und der nun kommende "Kammerjäger" zu den Lakaien des Imperators und haben aus Boshaftigkeit solch "Titel" verliehen bekommen? Ich glaube der Imperator braucht ein wenig Konkurrenz im Universum... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Dabei sehen Ratten doch so putzig aus. Aber im Keller möchte ich sie auch nicht haben.

    AntwortenLöschen
  4. Kannst du mir erklären, wie so ich den Satz mit "Vermieter" 5-Mal lesen musste, bis ich wirklich Vermieter und nicht "Vampir" las?!?!

    AntwortenLöschen
  5. Für den Frevel, sich an Star Wars Büchern zu vergehen, hätte ich mich persönlich mit der Flinte in den Keller gesetzt.
    Und wenn dann die kleine (Lese)Ratte gekommen wäre....

    *BÄNG*BÄNG*BÄNG*BÄNG*BÄNG*

    okay, vielleicht mit nachladen.

    AntwortenLöschen
  6. "I sense a disturbance in the basement."

    AntwortenLöschen
  7. @maak
    Terry Pratchett lohnt sich doch eigentlich immer. ;-)
    @mr.elch
    Diese Konkurrenz muss erst geboren werden. ^^ Und ja, Vermieter und Kammerjäger sind Titel für Untergebene des Imperators, allerdings für die Untersten der Unteren. ;-)
    @darth puma
    Ich hab ja auch nichts gegen Ratten, werde ja selbst gelegentlich als selbige bezeichnet. ^^
    @marco
    Zu viel Fantasie? ^^
    Oder Du kannst halt zwischen den Zeilen lesen. ;-)
    @barbier
    Dann doch lieber mit Lichtschwert und Thermaldetonatoren. ^^
    Zum Glück ist sind es nur zerlesene Paperbacks gewesen. Meine Sammlerstücke (Hardcover etc.) würde ich nie im Keller lagern.
    @jay
    Und ich dachte schon an ein Erdbeben. ^^

    AntwortenLöschen
  8. Wuhaha, hab ich es also doch geschafft, die Grundfesten des Imperators "anzunagen" und ihn zu schwächen. ];-P>

    AntwortenLöschen
  9. @imperator: Da hast Du aber gerade noch gute erklärungen abgeben können... Obwohl, wenn ich so lara's Kommentar anschaue... ^^
    Und die angesprochene Konkurrenz gibt es schon... sie ist gerade dabei, langsam aus dem nichts aufzuerstehen... ;-)

    AntwortenLöschen
  10. MMhhh........ Ein Lichtschwert wäre die Absclussarbeit schlechthin....mal den Prof fragen^^

    AntwortenLöschen
  11. Wir haben welche im Schuppen. und da ist alles raus was nicht kaputt gehen darf. Ansonsten hab ich hier ein Rattentötungsverbot ausgesprochen.

    AntwortenLöschen
  12. @lara
    Bei Zahnfehlstellungen solltest Du dringend zum Kieferorthopäden gehen. Du weist doch, an mir beißt man sich die Zähne aus! ;-)
    @mr.elch
    Von nichts kommt nichts! ^^
    @barbier
    Wenn du schon dabei bist wäre auch ein Todesstern nicht schlecht, ich brauche noch einen Zweitwagen. ^^
    @dru
    Die Ratten werden nicht getötet, sie begeben sich bloß auf eine andere Existenzebene. ^^

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)