Freitag, 10. Februar 2012

Tus noch einmal Jane



Ich finde es gut das Bioware diesmal auch den Weiblichen Shepard Werbung machen lässt.
Origin hin oder her, ich freu mich wie Bolle auf dieses Spiel.

Kommentare:

  1. Hier, ich auch. Bin gespannt wie ein Flitzebogen. Und freu mich schon auf die Demo.

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich auch! Und ja, ich scheiß für ME3 auch auf Origin! EA wird mir das Shepard Finale nicht kaputt machen!
    By the way, einer meiner Weiblichen Shepards heist Jane. :)

    AntwortenLöschen
  3. Da 1 und 2 noch nicht gespielt, kann ich da gelassen sein. Und auf absehbare Zeit lautet das Motto bei mir auch eher: ST:TOR ;)

    AntwortenLöschen
  4. @Butterbemme
    Noch 3 Tage ... ;)

    @MrLuzifer
    Jane ist der Standardname des weiblichen Commanders, daher auch die Überschrift. Der Name wird gesetzt wenn man sich selbst nichts einfallen lassen will. ;)
    Bei der männlichen Variante ist das übrigens John. :)

    @Citara
    Och für ME3 werde ich definitiv auch abseits von ToR Zeit finden. Da ich das Spiel in der CE ja eh erst Ende März bekomme (wer mich näher kennt ahnt vielleicht warum) habe ich auch noch genügend Luft um meine Smuggler zum Ziel zu bringen. ^^

    AntwortenLöschen
  5. Gekauft wird es auf alle Fälle! Nur wann... ^^ Warscheinlich, wenn wir 2 Server mit unseren Chars in SWTOR besetzt haben... ^^

    AntwortenLöschen
  6. Erstens: sehr cooler Trailer. Zwotens: Ausserordentlich cool, dass EA nen Trailer mit der weiblichen Shephard veröffentlicht. Und drittens: Origin ist garnicht so schlimm. Ich hab jedenfalls bei BF3 während des halben Jahr Testzeitraums keine Beschwerden ausser der Reihe. (Nur, dass ihr TOR'ler die Anmeldeserver überlastet!)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab letztens mit ME1 angefangen, natüüürlich mit ner FemShep =D Komm leider gar nich auf die Kampfart klar... Ich bin die gute alte von-Angesicht-zu-Angesicht-Prügelei gewohnt, und auf einmal nur auf Distanz zu spielen, und dann auch noch mit dem besch...eidenen System, die Mitstreiter zu koordinieren...
    Ich bin nur am verrecken. Dabei würd' ich das sooo gerne spielen und mich auch auf ME3 freuen können =(

    AntwortenLöschen
  8. @Karen

    Frontkämpfer!!!

    So nah kommt sonst keiner.
    Und der Sturmangriff in Teil 2 ist der Hammer.

    Versuchs...
    Die Umgewöhnung lohnt sich.
    Beim Witcher bin ich auch verzweifelt.
    Bei ME1 war lernwillig.
    Bei ME2 wollt ichs nicht merhr anders!

    ;-)

    AntwortenLöschen
  9. @ Cheffe

    Wieso eigentlich Ende März?
    Hätte auf die CE[PEGI] getippt.
    Aber die ist doch Mitte März da.
    Oder gibt es noch wieder was ganz anderes?

    AntwortenLöschen
  10. @Elch
    16 Charaktere?
    Öhm bei 100-200 Stunden pro Char und Durchlauf kann das ein Weilchen dauern. ^^

    @Madse
    Das kann ich so unterschreiben. :)

    @Karen
    Hmm, ich fand das Spiel auf Normal eigentlich bis auf ein zwei Stellen überhaupt nicht schwer (als Soldat). Wie Cali schon sagte, versuch es mal als Frontkämpfer.

    @Cali
    Es gibt die deutsche CE, da das Spiel ja ungeschnitten erscheint und außerdem höchstwahrscheinlich wieder Multilingual sein wird.
    Nein, vielmehr hat der Imperator Ende März Geburtstag und das Spiel wird ein offizielles Geschenk zu seinen Ehren. Ich hätte eigentlich vermutet, das du um diesen Termin bescheid wüsstest. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Oh mann ... was soll ich mir noch alles merken???

    ;-)

    Das ist eher "Mitte" März bei mir.
    Egal.

    Zu ungeschnitten.
    Beim südamerikanischen Flussladen gibt es aber ein CE (ab 08.03.12) und ein CE[PEGI] (12.03.12)!?!

    Klär mich auf ?!?!?!!??!!?

    AntwortenLöschen
  12. Ok, 2/3 sind für dich 50%. Sehr interessant. ^^

    Zum Thema ungeschnitten:
    http://www.pcgameshardware.de/aid,865265/Mass-Effect-3-Leichterer-Einstieg-uncut-ab-16-Jahren/Rollenspiel-Adventure/News/

    Was sich dieser südameriakanische Flußladen mit der PRGI Version gedacht hat kann ich nur raten. Vielleicht ist die für Leute, die eine Allergie gegen das USK Logo haben. ^^

    AntwortenLöschen
  13. Okay...führen wir es aus

    1.-7. des Monats +/- ein Tag (außer natürlich am Anfang der Zeitraumes bilden ... ANFANG
    gefolgt von
    8.-22. welche die MITTE markieren und schließlich von
    23.-28/29/30/31. als ENDE gefolgt werden.

    Willkommen in meiner Welt. ;-)

    Tja, dann weiß ich auch nicht was der PEGI-Crap soll. Vielleicht die Option offengelassen, dass da was passiert.

    Bin ja drauf und dran die PEGI-Box zu ordern und zu schauen was passiert.

    Falls du mal Lust auf Hirnentleerte hast kannst du mal in die "Diskussion" schauen. Irre was für Volldeppen einen Computer bedienen können.
    So, nun aber genug gechattet. ;-)
    Wann kommt ihr uns eigentlich besuchen? ;-)
    Tschechisch Essen gehen?!?!

    AntwortenLöschen
  14. Besuchen? Euch?
    Bedarf das zunächst nicht einer Einladung? ^^
    Die letzte Aussage von Eurer Seite war doch... "Momentan schlecht, wir melden uns." ;)

    Ich bin aber gerne bereit, zwecks Terminabsprache Abends mal zum Telefon zu greifen. :)

    AntwortenLöschen
  15. Guck mal in dein Postfach ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Ui, da freue ich mich auch schon riesig drauf!!

    AntwortenLöschen
  17. Herr Imperator, thematisch kann ich überhaupt nüscht beitragen.

    Aber weil heute Valentinstag ist - den die Imperette ja vergessen hat- möchte ich Sie wissen lassen, dass ich Sie nicht vergessen habe. Ich schaue immer wieder hier vorbei... um dann festzustellen, dass ich thematisch nüscht beitragen kann. ;)

    Ja... war mir ein Bedürfnis, Sie das wissen zu lassen. ;)

    AntwortenLöschen
  18. @Pia
    Damit dürftest Du nicht die einzige sein. ;)

    @Anna
    Es tut mir unsagbar Leid ihnen keinen Lesegenuss bieten zu können. Momentan ist das Geschreibsel hier im Blog wirklich etwas einseitig. Das liegt primär daran, dass es mir aktuell richtig gut geht. Und das will doch keiner lesen. ;)

    AntwortenLöschen
  19. Das will doch keiner lesen? Hm. Sie haben ja ne gute Meinung über Ihre Leser. ;) Also ich möchte schon wissen, ob es ihnen gutgeht. Wie Sie das aber zu einem netten Blogartikel aufbereiten, das bleibt Ihnen überlassen. *g*

    AntwortenLöschen
  20. Leider werde ich "Mass Effect 3" erst mal nicht sehen. Origin oder jede andere Plattform vergleichbarer Natur ist für mich ein absolutes und unveränderliches No-Go. Und das schmerzt! Das schmerz überaus intensiv! :-(

    AntwortenLöschen
  21. @ Okami Itto
    Warum ein No-Go?

    AntwortenLöschen
  22. @Anna
    Ok, dann freuen Sie sich auf mein nächstes "Mir scheint die Sonne aus dem Ar..."-Posting. Nur für Sie! ;)

    @Okami-Itto
    Deine Entscheidung!
    Als langjähriger und leidenschaftlicher Steam- und Bioware-Socialnet-Nutzer habe ich da keine Berührungsängste mehr.
    1. hat EA eh schon alle Daten von mir und 2. ist Origin seit geraumer Zeit unbedenklich. Für ME3 muss man afaik das Spiel nur einmal freischalten und kann Origin dann dauerhaft vom Netz nehmen. Zumindest solange man nur Solo spielen will. Und selbst wenn... dann habe ich halt Pest und Colera auf dem Rechner. Ist heute alles nicht mehr tötlich. ;)

    AntwortenLöschen
  23. Mir geht das ganze seit "GTA IV" auf die Nerven, die peinlichen Methoden, die zumeist mehr den zahlenden Kunden Probleme bereiten, zwecks Umsatzsteigerung zu Ungunsten von Raubkopierer - die sich in letzter Konsequenz als ein Witz heraustellen und einen illegalen Vetrieb nicht mal Ansatzweise unterbinden. Ganz abgesehen von dem meiner Ansicht nach kriminellen Gestus den Weiterverkauf betreffend, der von der Spieleindustrie derart dämonisiert wird.

    Was mich also Klipp und Klar an diesen Programmen stört, ist noch nicht einmal die Datenschutz-Problematik, die an und für sich eine Dreistigkeit sondergleichen darstellt, sondern der Kontrollwahn der dahinter steckt. Die Behandlung des Kunden als anonymes Nummer-Konto, als Geld-Generator, ein Ding ohne Rechte (nicht die Entwickler wohl gemerkt, die stecken merkbar Herzblut in ihre Projekte und sind in meinen Augen ebenfalls Opfer).

    Fatalismus nach dem Motto (das ist nicht böse oder abwertend gemeint! Das betrifft allein mich!) "EA [hat] eh schon alle Daten von mir" gibt es bei mir nicht. Oder nicht mehr. Denn Steam habe ich ja. Das allerdings allein deswegen, weil meine Haltung damals vergleichbar war. Jedoch in Zukunft werde ich eine solche Kontrollsucht nicht mehr akzeptieren und ich werde von meinen bedeutsamsten Recht, das Angebot zu ignorieren, Gebrauch machen (was viele Menschen heutzutage vergessen), bis man wieder bereit ist, den Kunden auch als solchen zu behandeln und ihn nicht per se als potentiellen Gesetzlosen oder Dieb diffamiert. Denn, wie ich zuvor erwähnte, dass ist kein Spiel der Welt wert.

    AntwortenLöschen
  24. Zitat:
    "Denn, wie ich zuvor erwähnte, dass ist kein Spiel der Welt wert."
    Zitat Ende:

    Na jaaaa...
    ;-)
    Ich kenn jetzt eins. ;-)

    Die Datensammelwut stört mich persönlich eher wenig.

    Was ich persönlich schade finde ist, dass es wohl in zehn Jahren nicht mehr so sein wird, dass ich eine verstaubte CD/DVD aus dem Regal hole und sage...
    "Jo...das könnste mal wieder zocken."

    Wer weiß ob ich dann noch den Download- oder sonstige Server finde. Stichwort:
    EA garantiert Möglichkeit des Downloads eines erworbenen Spiels für 12 Monate.
    Kann kritisch werden.

    Aber objektive Spieler wie wir (das behaupte ich jetzt einfach mal) sind auch eher nicht die Zielgruppe. Zu alt, zu gebildet, zu kritisch.

    Lies mal in einem BF3 Forum.
    Da kriegst du Kopfschmerzen. Keine Ahnung welche Sprache die sprechen.
    ;-)

    AntwortenLöschen
  25. Ich lese schon viele Foren nicht mehr, eben aus dem Grund.

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)