Montag, 28. Juni 2010

Beleidigend! - Der Imperator in Stänkerlaune

Das Netzt ist voller Spam! Von lustig bis Idiotenfang, alles ist dabei. Was ich vergangenen Freitag allerdings in meinem Postfach fand, grenzt aber fast schon an Beleidigung! (In Blau: Meine Anmerkungen!)
Lieber Imperator,

aus dem GameStar Sonderheft WoW (Noch nie gehört!) wird jetzt das GameStar MMO Magazin! (Klar, mit WoW wurde wohl kein zufrieden stellender Absatz mehr erziehlt, deshalb stellt man sich breiter auf. Da werden sich die Leute von Buffed aber freuen, NICHT!) Dabei haben wir nicht nur das Format vergößert (Neiiiiiin!), sondern gleich die Gelegenheit ergriffen, ein wenig zu modernisieren, aufzuräumen und neu auszurichten. Reboot nennt man sowas übrigens gerne. (Was Sie nicht sagen! Fangt Ihr jetzt auch mit dem Mist an?)

Im GameStar MMO Magazin (Mit dem Namen gewinnt Ihr keinen Blumentopf, wisst Ihr das?) finden Sie das, was Sie als Spieler von erfolgreichen Online-Rollenspielen (Sie scheinen sich ja umfassend informiert zu haben, NICHT!) jeden Monat garantiert interessiert. Als Fan von World of Warcraft (Na, Na, Na, Na! Jetzt werden Sie mal nicht beleidigend. Eine bodenlose Frechheit!) ist hier Ihre Quelle für ausführliche Guides (Leute, dafür gibt es das Internet!), detaillierte Blicke auf Patch-Inhalte oder umfassende Übersichten für Dinge, die Sie im täglichen MMO-Leben so brauchen (Ich habe eine Familie und einen Job, dass ist mein tägliches Leben und da können Sie mir bestimmt nicht helfen.)

Im GameStar MMO Magazin (Hab ich schon erwähnt, dass der Name dämlich ist?) haben aber auch andere Online-Rollenspiele ihren Platz (Ich habe es befürchtet!). Wir begleiten wie gewohnt spannende und innovative Produkte (Wer's glaubt!) dieses stetig wachsenden Genres (Ja, leider!), sowohl »Free to play« als auch »Pay to play«. Haben Sie einen Wunsch, welches neue Spiel wir genauer unter die Lupe nehmen sollen? (SPAMKILLER online?) Schicken Sie Ihre Vorschläge an mmo@gamestar.de – unsere Autoren stürzen sich mit Leidenschaft und Ehrgeiz auf alle Themen, die Sie wichtig finden! (Mir wäre lieber, sie würden sich auf den Verfasser dieser Mail stürzen!)

Testen Sie jetzt 3 Ausgaben des GameStar MMO Magazins für nur 19,90 Euro. (Ganz sicher ... nicht!) Als Geschenk erhalten Sie den legendären GameStar Artwork-Becher. (Sie sind ganz schön von sich eingenommen, was? Wer braucht den bitteschön diesen Scheiß!)

Ihr Dirk Steiger (Den Namen werde ich mir merken!)
Director Special Projects (So nennt man das also heute.)

Liebes Gamestar Team,
das Nivau sinkt, und das schon seit der "Modernisierung" eurer Homepage. Macht so weiter und Ihr werdet einen langjährigen, treuen Leser verlieren. Nach dieser Mail, denke ernsthaft darüber nach, mein Gamestar XL Abo zu kündigen!

Und mal so am Rande, ich hab nichts gegen die meisten MMORPGs. WoW ist da eigentlich die einzige große Ausnahme. ;-)

Kommentare:

  1. Uh, äh, was soll ich dazu sagen?! Am besten nichts.

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, da bin ich ja mal flitzebogengespannt, ob ich sowas auch bekomme... Mir graut uebrigens schon vor den Reboot ( von der echten GS )... Der letzte war zwar gut, aber auch erst nach einigen Monaten.
    Schick doch deine kommentierte Anwort mal an den Dirk, der freut sich bestimmt ueber solches Feedback xD

    AntwortenLöschen
  3. Hab ich auch bekommen... wird ignoiert und fertig... ^^
    So wie die anderen Angebote von denen... die alle paar Wochen mal eintrudeln... ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Du hast ja so recht! Wer weiß, was das noch für Kreise zieht...

    AntwortenLöschen
  5. So habe ich das bisher noch nicht betrachtet. Ich sage nur aus einem überflüssigen Heft wird ein überflüssiges Heft.

    AntwortenLöschen
  6. @Pia
    Gerade Deine Meinung hätte mich aber interessiert. ;-)

    @Madse
    Ich denke ernsthaft darüber nach. ^^

    @Mr. Elch
    Ich kann echt nicht verstehen, warum die zu solchen Mitteln greifen. So was verscheucht auf Dauer nur die Fans. Zumal die Formulierung der Werbemail äußerst laienhaft ist. Da wird z.B. einfach festgelegt, dass der Empfänger Fan von WoW ist. Das geht gar nicht!

    @Citara
    Genau! Unterschwellige Botschaften, Hypnose, Gedankenkontrolle! Warts nur ab, die Medien sind auf dem besten Weg dahin. :D

    @lowend
    Die Frage bleibt: Wer kauft diesen überteuerten Scheiß? Da ist ja nicht mal eine DVD bei.

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)