Donnerstag, 10. November 2011

Zwischenstand

Mein Selbstversuch läuft trotz zweiwöchiger Krankheit und anschließendem erhöhten Aktenstapel auf Arbeit und damit verbundenen Überstunden bisher reibungslos und ich bin frohen Mutes, dass ich auch weiterhin wöchentlich meine Geschichte auf 2274 fortsetze.
Gerade eben ging Operation Backdoor in die Verlängerung und für nächste Woche steht die Rahmenhandlung bereits auf Papier.

Soviel zu Deiner Prognose, Cali. :P

Vielleicht dehne ich den Selbstversuch ja auch auf 2012 aus. :D

Kommentare:

  1. Kommt Zeit kommt Einbruch. Hab meinen grad hinter mir gelassen, nachdem alle, aber wirklich alle Sicherungsstände verschwunden sind.

    Hauptsache es bleibt Zeit für die wirklich wichtigen Dinge.
    Wir bleiben gespannt.

    So, dann geh ich mal gucken ob es was zu nörgeln gibt ;-) ;-)

    AntwortenLöschen
  2. @Citara
    Das dachte ich mir. ^^

    @Cali
    Pessimist! ;P
    Was anderes Wichtiges bleibt sicher nicht auf der Strecke. Es sei den du zählst das Belästigen des Bahnpersonals dazu. Die Texte entstehen nämlich allesamt beim täglichen Pendeln.

    Sind deine ganzen Texte weg?
    Du hättest den Blog nicht löschen sollen.

    AntwortenLöschen
  3. Jupp...wech...gelöscht...Nirvana...Geschichte.

    Der Blog sei dahingestellt.
    Ist ja schon fast nicht mehr wahr.
    Mein letztes echtes Projekt hatte nun knapp 200 Seiten...das hat richtig weh getan.

    Aber ich weiß nicht wie...Alle drei Sicherheitskopien verschwunden und der Stick mit Hauptdatei auch...

    Fang grad wieder neu an ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, von mir aus auch schonmal weiter als "nur" 2012... ^^ Weißt ja, ich bekomm nicht genug davon und will irgendwann ne Serie sehen davon!

    AntwortenLöschen
  5. Ich beneide dich ehrlich! Du hast/nimmst dir meht Zeit für dein Nebenprojekt, als ich für meine Hauptaufgabe...

    AntwortenLöschen
  6. @Cali
    Schön zu hören, also das mit dem Neuanfang. :)

    @Elch
    Immer Stückchen für Stückchen. ;)

    @Madse
    Alles eine Frage des inneren Schweinehunds und das ich aktuell kaum Futter für meinen 3DS habe. :D

    AntwortenLöschen
  7. Uh, du hast ihn überwunden, den Schweinehund? Ich hab derzeit auch etwas nachgelassen, wegen diesem doofen Bohrturm :-(

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)