Donnerstag, 25. November 2010

Sprachrohr für das höhere Wohl

Mein Blog ist eigentlich ein Hort von Egoismus, Wahnsinn und einer gehörigen Portion Größenwahn, doch dieses Posting soll ganz im Sinne der Allgemeinheit sein. Nunja, zumindest zum größten Teil. ^^
Ein guter Freund, genau genommen Ereinion (einige erinnern sich vielleicht) und dessen Frau haben mich auf folgende Petition aufmerksam gemacht und ich denke, ihr solltet auch mal darüber nachdenken, euch dort einzutragen. Worum es geht? Dazu übergebe ich wohl besser das Wort an Ereinion. Lest selbst und wenn ihr Kinder habt, bzw. noch welche bekommen wollt, dann macht bei dieser Petition mit. Alle anderen können natürlich auch ein wenig für die Allgemeinheit tun. ;)
____________________________________________________

"Willst Du während Deiner Schwangerschaft jemanden rund um die Uhr an Deiner Seite?
Willst Du wissen mit wem Du Dein Kind auf die Welt bringst?
Willst Du diesen Menschen 7 Monate oder 7 Minuten vor der Geburt kennenlernen?
Willst Du Vertrauen zu Deiner Hebamme aufbauen können?

JA?!

Durch die Verdopplung der Beiträge zur Berufshaftpflicht der freien Hebammen wird dies in absehbarer Zeit nicht mehr möglich sein!

Wir fordern:

  • Hebammen für ALLE!!! 
  • Hebammen, die ihre hervorragende und notwendige Arbeit so leisten können, wie sie diese bisher geleistet haben.
  • Die freie Wahl des Geburtsortes, die freie Wahl des Geburtshelfers und der vor- und nachgeburtlichen Betreuung.
  • Eine neue Diskussion über Erhöhung der Berufshaftpflichtversicherung für die Hebammen.
  • Eine neue Diskussion über die Erhöhung der Hebammenhonorare mit dem Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen.
Wenn Du so denkst wie wir, 
dann unterschreibe bitte bis 16.12.2010 hier:

http://openpetition.de/petition/zeichnen_formular/hebammen-fuer-alle

Wenn Du noch mehr wissen willst, dann lies hier:

http://openpetition.de/petition/zeichnen/hebammen-fuer-alle

Vielen Dank ... Ihr Sandkörner. ;O)"

____________________________________________________

Da potentielle Soldaten (Ja, damit meine ich eure Kinder!), für mein Imperium immer eine Gute Idee sind, haben sowohl ich und auch Frau Imperator bereits an der Petition teilgenommen. Macht mit und sagt es weiter! Es kostet Euch höchstens 2 Minuten Eurer Lebenszeit und ebnet mir dem Weg zur Herrschaft über das Universum. Ach ja und solltet ihr mal in froher Erwartung sein, habt ihr auch was davon. ;)

Kommentare:

  1. Weil du es bist gern, quark, es ist wichtig, guter Aufruf!!

    AntwortenLöschen
  2. Für Sie würde ich doch fast alles tun, werter Herr Imperator. ;)

    Davon abgesehen hätte ich die Petition auch unterschrieben, wenn's nicht von Ihnen weitergleitet worden wäre.;)

    AntwortenLöschen
  3. Danke Euch beiden!

    @Anna
    Puh, ich dachte schon Sie seien uns schon wieder abhanden gekommen, da Sie aus meiner Verfolgerliste wieder verschwunden sind.

    AntwortenLöschen
  4. *g* Nee, ich verfolge Sie schon noch. Nur nicht mehr so offensichtlich. ;))

    AntwortenLöschen
  5. Hab zwar keinen Nachwuchs geplant, aber schaden kann es ja auch nicht.

    AntwortenLöschen
  6. Aber bitte nur wahnsinnige Hebammen! ;)

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)