Donnerstag, 11. Oktober 2012

Er lebt und es sieht guuuut aus!

Chris Roberts ist nicht tot. Der Gott der SpaceSim ist zurück.
Oh bitte lass dieses Projekt nicht sterben. Squadron 42: Star Citizen muss einfach erscheinen.
Der Trailer in Spielgrafik (Cryengine 3) ist einfach nur orgiastisch, vor allem wenn man bedenkt, dass es einen fließenden Übergang vom Erkunden der Raumschiffe/Raumstationen zu Fuß und dem Wechsel in einen Raumjäger geben wird.
Und dann, nach Abschluß der Storykampagne wird das Spiel dann Open World Space mit Multiplayerkomponente und man kann ala Feelancer entscheiden, welchen Pfad man in der Galaxis beschreiten will.



Ich setze große Erwartungen in dieses Spiel und hoffe es wird dem auch gerecht. Naja, ein paar Jährchen werden wir uns wohl noch gedulden müssen.

Hier noch der Link zum erweiterten Trailer

Kommentare:

  1. Ja, da bin ich mal gespannt drauf. Auf das Open Space Zeugs könnt ich zwar verzichten, aber ok seien wir mal nicht so. :)

    AntwortenLöschen
  2. Also falls das wirklich Spielgrafik sein sollte.... Holla de Waldfee!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich wills haben! Und wenn am Ende sowas wie Freelancer drin steckt... Umso genialer!!! Das hol ich jetzt noch immer wieder mal raus... :-)

    AntwortenLöschen
  4. Tatsächlich! Sieht super aus! Es wäre auch langsam wieder an der Zeit für ein RICHTIGES Weltraumspiel! ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Der Trailer ist auf jeden Fall toll, auch wenn ich vermute, dass es spielerisch eher nichts für mich ist. SO etwas hätte ich eher gerne als interaktiven Film ;)

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)