Dienstag, 12. Oktober 2010

Von Vorfreude geprägter Statusberich

Zunächst einmal: Ja, ich lebe noch. Momentan ist es einfach nur sehr ruhig im Hause Imperator (ungelogen) und ich konzentriere mich Schwerpunktmäßig auf die Eingewöhnung meines neuen Klons Nachwuchses. Es ist erstaunlich, wie faszinierend so ein hilfloses Häuflein Fleisch und Windeln doch sein kann und wie viel Zeit man doch mit bloßem Beobachten verbrennen kann.
Jedenfalls hat es sich die Tage so eingestellt, dass Noah Abends zum Einschlafen seine tägliche Dosis Papa benötigt. Nach dem Abendessen ziehen wir uns also gemütlich aus Sofa zurück und während sich der Kleine in Papas Armen genüsslich in den Schlaf schmatzt, schaut der Imperator noch einmal seine aktuelle Lieblingsserie Burn Notice auf DVD, um für den deutschen Start der 3. Staffel am 8.11. gerüstet zu sein.

Wer die Serie noch nicht kennt, der sollte das schnellstmöglich (z.B.Montag Abend auf VOX) nachholen. Am Besten holt man sich aber gleich die DVDs, um der fortlaufenden Rahmenhandlung direkt folgen zu können und keine Woche warten zu müssen das es weiter geht ^^. Der Mix aus A-Team, Petender, McGyver, Miami Vice und Cobra übernehmen Sie präsentiert sich erfrischend anders. Mit viel Selbstironie, coolen Sprüchen, einer gehörigen Portion Action und einem überragenden Bruce Campbell ist Burn Notice für mich der Inbegriff einer unterhaltsamen Serie. Das der verantwortliche Sender bereits jetzt (Staffel 4 läuft gerade in den USA) zwei weitere Staffeln (5 und 6) bestellt hat spricht Bände. Burn Notice muss man einfach gesehen haben.
Übrigens: Die deutsche Synchro empfinde ich als sehr gelungen, so das man nicht zwangsläufig zum O-Ton greifen muss.

Kommentare:

  1. Stimmt. Burn Notice kann echt einiges und es ist dabei nicht einmal eine dieser überzogen budgetierten Serien.

    AntwortenLöschen
  2. Ah, endlich findet einer mal die deutsch Synchro gut :-) Das lobe ich mir!

    AntwortenLöschen
  3. Etwas Ruhe muss immer sein, die Aufregung kommt bestimmt noch. ^^

    Von "Burn Notice" habe ich nur mal den Anfang der ersten Folge gesehen und war nicht begeistert genug. Später landete ich durch Zufall in einer anderen Folge und dachte mir, dass ich vielleicht doch hätte länger durchhalten sollen... indes habe ich genug andere Serien, die ich z.Z. gucke.

    AntwortenLöschen
  4. @Jay
    Meine Rede. Mal schauen, ob die 3. Staffel die bisher gebotene Qualität halten kann.

    @Piano
    Ich würde sogar soweit gehen und behaupten, das die deutsche Synchro besser zu den Figuren passt als die Originalstimmen. ^^

    @Okami
    Der Pilot von Burn Notice ist leider der bisherige Tiefpunkt der Serie. Richtig Spaß macht sie erst ab der zweiten Hälfte von Staffel 1.

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)