Dienstag, 10. April 2012

52 an a half

Wer den Hexer Gerald noch nicht kennt, der kann diese Bildungslücke mittels des nachfolgenden Kurzfilms nun schließen und ein wenig Einblick in den Tagesablauf des einsamen Monsterjägers erhaschen. 



Wenn ihr jetzt Monsterblut geleckt habt, so seien euch die Serienzugehörigen Bücher und Spiele wärmstens ans Herz gelegt. Ich freue mich jedenfalls schon riesig auf das kostenlose 10 GB Update für meine PC Version von "The Witcher 2".  Nur noch 7 Tage. ^^

Kommentare:

  1. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen, Teil 2 ausgiebig zu spielen. Von den Büchern kenne ich bisher auch nur die Kurzgeschichten (siehe Citara), die mir allerdings schon sehr gut gefallen haben. "The Witcher" (also nicht die russische Verfilmung...) sollte sich jeder Fantasy-Fan mal angucken. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Geralt geht immer, in jeder Form =)

    Ich freue mich auch auf die Enhanced. Bereits bei Witcher 1 hat man ja gesehen, wie gelungen das laufen kann.

    AntwortenLöschen
  3. Nettes Filmchen...
    Der braucht aber noch Ewig bis er mich erreicht und sich dann noch installiert hat... ^^

    AntwortenLöschen
  4. Uiiiiiii!!! Feini! Da freue ich mich auch!

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)