Donnerstag, 15. März 2012

Zahn um Zahn

Der aufmerksame Blogübergreifende Leser erinnert sich sicher noch an meinen Problemzahn, oder auch nicht. ^^
Anfang des Jahres meldete sich eben dieser zurück und ließ sich auch trotz erneuter Wurzelbehandlung nicht durch meinen Zahnarzt bändigen.
Die letzte Option, ein Termin beim Edontologen. Das ist im Grunde ein Zahnarzt, der sich nur auf die Wurzebehandlung und den Zahnerhalt spezialisiert hat. Eine Überweisung später war dann Gestern das Beratungsgespräch, für das ich extra einen Tag Urlaub genommen hatte. Nachdem ich sehr professionell und freundlich über die Behandlung aufgeklärt wurde und mir eine Rettungswahrscheinlichkeit von 60-80% prognostiziert wurde, kamen wir auf das wesentliche zu sprechen, den Preis. Die Behandlung würde wohl ca. 6 h (verteilt auf 3 Termine) dauern und etwa 1.500 € kosten. Selbstverständlich zahlt das keine Kasse und auch meine Zusatzversicherung nicht. -_-
Von solchen Stundensätzen kann der Durchschnittsbürger doch nur träumen. ^^
Nachdem ich mich vom Schock erholt und um einen Tag Bedenkzeit gebeten hatte, habe ich mich heute gegen die Behandlung entschieden. Bei meinem Glück könnte ich das Geld alternativ wohl auch im Kamin verbrennen, mir als positivem Nebeneffekt, dass ich mir dann daran noch die Finger wärmen könnte.
Somit steht fest, der Zahn kommt raus und zwar bald. Der körperliche Verfall hat begonnen!

Übrigens: Mass Effect 3 ist Epic und verfrühte Geburtstagsgeschenke fetzen. ^^

Kommentare:

  1. Wenn der Verfall JETZT erst bei dir begonnen hat, hast du dich doch super gehalten ;)

    AntwortenLöschen
  2. was sagt denn dein Mindesthaltbarkeitsdatum?

    Je nachdem welcher Zahn ist der Verlust ja auch verkraftbar - also sofern es nicht gerade einer der offensichtlichen ist.

    Aber bei Zähnen ist das wirklich ein leidiges Thema. Vorallem diesen bösen Zusatzversicherungen traue ich kein Stück.

    AntwortenLöschen
  3. Uff...1500 Euro ist ne Stange Geld...das hätte ich mir auch überlegt. Vor allem wenn es dann nicht sicher ist, dass der Zahn zu 100% gerettet wird. Hoffe, das Ziehen ist nicht ganz so teuer...?

    AntwortenLöschen
  4. Ach, ein Imperator braucht doch keine Zähne, hat Palpatine hat sich auch alles vorkauen lassen :-D

    AntwortenLöschen
  5. Welcher Zahn isses denn?
    Armer Kerl :)

    AntwortenLöschen
  6. @Citara
    Interessante Sichtweise. ^^

    @Held
    Moment! *kurz nachschau* Mindestens haltbar bis 2052 steht da, wenn man den Statistiken zum Durchschnittsalter 74 glauben kann. ^^

    @Pia
    Das ziehen an sich kostet nur Nerven und Überwindung. Den Rest zahlt die Kasse. ^^ Mal schauen, ob irgendwelche Zahnersatzmaßnahmen (sprich Brücke) in Frage kommen.

    @Madse
    Meldest Du dich gerade freiwillig? oO

    @Zeitzeugin
    Bitte kein Mitleid... obwohl ... ;)
    Es ist der zweite Backenzahn von hinten, rechts oben.

    AntwortenLöschen
  7. Der zweite Backenzahn re.oben? Und dann eine Erfolgsquote von 60-80%? Hm... da wäre meine Entscheidung wohl ebenso wie die Ihre ausgefallen. :/

    Die Sichtweise von Citara finde ich so interessant, dass ich mir die gleich mal für mich selbst aneignen werde. Was für'n Baujahr sind Sie doch gleich?!

    AntwortenLöschen
  8. Welches Baujahr ich bin? Das können Sie sich ganz leicht selber aus meiner Antwort an den Herrn Held ausrechnen. ;)

    AntwortenLöschen
  9. Örks... Zahnarzt... Ich hasse diesen... Ich hab da schon ein Trauma von... Der traktiert mich immer mit allerlei Folterinstrumenten... Der hätte im Mittelalter leben sollen...

    Ich wünsch Dir Glück, das es nicht so schlimm wird!

    AntwortenLöschen
  10. Wie du ja weisst, melde ich mich für jeden Blödsinn freiwillig, aber wenn ich dir jede Mahlzeit vorkauen soll, würdest du sehr schnell verhungern :-D
    Bist doch aber eigentlich schon lange dabei, dir entsprechendes Personal zu 'züchten' ...

    AntwortenLöschen
  11. Boah, jetzt muss ich nicht nur alle Antworten nochmal durchlesen, sondern auch noch rechnen?!

    Wissen Sie was?! So wichtig ist mir Ihr Baujahr nicht. Es ist nämlich schnurzpiepegal, wie alt Sie sind... ich bin besser in Schuss. ;)

    AntwortenLöschen
  12. @Elch
    Selbst Zahnärzte haben Angst vor Zahnärzten. Das ist eine Tatsache. ;)

    @Madse
    Also einen Vorkauer habe ich noch nicht. ^^

    @Anna
    Genau! Sie sind besser in (Hexen)Schuss. ^^

    AntwortenLöschen
  13. Ts, lassen Sie sich mal von Ihren Helfern das Essen vorkauen und passen Sie auf, dass Sie sich nicht verschlucken, wenn Sie das Zeug in der Schnabeltasse schlürfen. ;D

    *grübel* Wo ist mein liebenswerter Charme nur hin? Ich kann ihn nicht mehr finden. Wird auch weniger mit dem Alter. ;)

    AntwortenLöschen
  14. Boah, du Assi!!!

    Sch&/%§ auf deinen Zahn.
    Ich lasse meine CD Hülle im Schrank verstauben um zeitgleich mit dir anzufangen und dann das.
    Assi. ;-)

    Dann mal schnell noch den Broker in Wahnsinn legen und los gehts.

    Den Tod des Technikers muss ich dann wohl verschieben.

    Schönes WE Euch

    AntwortenLöschen
  15. Tja, gesundheitliches Klassensystem ftw. Ist es nicht paradox, dass in unserer ach so sozialen Gesellschaft Gesundheit eine Frage des Geldes ist?

    Nichtsdestotrotz wünsche ich Dir natürlich gute Besserung! Meine schlimmste Zahnbehandlung bestand ja "nur" in der Extraktion meiner Weisheit. Das kann unserem allsteis weisen Imperator zumindest nie und nimmer wiederfahren! ;-)

    AntwortenLöschen
  16. @Anna
    Also hier haben sie ihn nicht verloren. ^^

    @Cali
    Selbst wenn das stimmen sollte, was ich ehrlich gesagt nicht glaube, selber schuld. ;)

    @Okami Itto
    Naja, der Zah eitert so vor sich hin. Termin zur Extraktion ist erst Ende nächster Woche. -_-
    Die Weisheit habe ich schon vor Jahren in 4facher Anzahl abgeben dürfen. Ob was davon zurückgeblieben ist, wer weiß? ^^

    AntwortenLöschen
  17. Gute Besserung! Wird schon werden!

    AntwortenLöschen
  18. Unabhängig davon was du denkst glauben zu müssen stimmt es.

    Geduld ist also schon mal keine deiner Tugenden.

    Schöne Woche noch...

    AntwortenLöschen
  19. @Darth Puma
    Danke, das wird schon ^^

    @Cali
    Irgendwie fühle ich mich jetzt geschmeichelt, auch wenn ich das Warum nicht nachvollziehen (fehlende Hardware oder Solidarität?) kann. Das Spiel hat das einfach nicht verdient im Regal zu verstauben
    Außerdem, was kann ich dafür, wenn ich es vorher außerhalb der Reihe geschenkt bekomme? Das hat mit Ungeduld nix zu tun. ;)

    AntwortenLöschen

Immer schön freundlich! Wer spamt oder rumnörgelt landet schneller im imperialen Papierkorb, als er Hesy-Sa-Neb-Ef sagen kann. ;-)